Aktivkohlekompresse

Aktivkohlekompressen werden bei übel riechenden Wunden verwendet. Es gibt einige unterschiedliche Produkte, die alle die Gemeinsamkeit der geruchsbindenden Aktivkohleschicht haben. Die Aktivkohlekompressen verfügen über mehrere Schichten und können aufgrund ihres Aufbaus Flüssigkeit aufsaugen und Eiweiß- sowie Bakterien binden – ohne sie abzutöten. Bei übel riechenden und infizierten Ulzera wird diese Art der Wundauflage beispielsweise eingesetzt.