Baltic Lights: unterwegs für den guten zweck

1.057,34 Euro – Das hat die medical-wundmanagement GmbH auf dem Baltic Lights an die Welt Hunger Hilfe gespendet. Der Schauspieler Till Demtröder hat zum vierten Mal die Benefiz-Veranstaltung Baltic Lights auf Usedom zugunsten der Organisation ausgerichtet. Stars aus dem deutschen Film und Fernsehen, sowie Sponsoren waren Teil des Hundeschlittenrennens.

Popcorn für den guten Zweck: Anke Krüger und Alexandra da Rocha am Airstream-Stand von medical-wundmanagement.

medical-wundmanagement war erstmals als Sponsor mit dabei: „Bei unserer Dienstleistung, der modernen Wundversorgung, steht der Mensch im Fokus – genauso wie bei der Veranstaltung Baltic Lights. Daher hat die Zusammenarbeit perfekt gepasst!“, erklärt Janne Belz, die das Projekt bei medical-wundmanagement geleitet hat.


Um Geld für die Welt Hunger Hilfe zu generieren hat medical-wundmanagement, gegen eine freiwillige Spende, Popcorn verteilt. Insgesamt konnte Janne Belz zusammen mit ihrer Kollegin Alexandra Rieke da Rocha so am Ende 1.057,34 Euro an die Welt Hunger Hilfe überreichen. Die Spende nahm der Veranstalter Till Demtröder stellvertretend für die Welt Hunger Hilfe entgegen.


Weitere Eindrücke gibt es in unserem unterstehenden YouTube-Video und Instagram-Highlights zu sehen.

Von Kerstin Wittemeier

medical-wundmanagement GmbH

Hauptstraße 1a | 22962 Siek

T:  04107 90 76 77 6 | F:  04107 90 87 88 8

  • Instagram-Verlinkung
  • Facebook-Verlinkung